em-fanprojekt2004.de

Es ist vorbei, die Europameisterschaft in Portugal ist gestern mit dem überrschendem Gewinn von Griechenland unter Otto Rehagel zu Ende gegangen. Dieser wird jetzt in Grichenland als neuer Volksheld gefeiert, während die Portugiesen ihren Schmerz überwinden. Wer die Freude und die EM in Portugal erlebt hat, hätte sicherlich auch ihnen den EM-Sieg gegönnt. Leider konnten wir jetzt die Feier in den Strassen von Lissabon nicht mehr miterleben.

Dafür aber insgesamt eine EM, die viel Freude brachte. Fans aus allen Ländern machten das ganze zu einem friedlichen Fest und insgesamt kann man auch aus Sicht eines Fans diese EM als gelungen bezeichnen. Einige wenige Ausnahmen haben wir aber ja auch schon hier benannt und diese können auch weiter nachgelesen werden. (Sie die Liste links auf dieser Seite.

Alle, die mit zum Gelingen beigetragen haben, sollen auch an dieser Stelle einen Dank erhalten. Wir hoffen, auch einen kleinen Beitrag mit unserer Arbeit, sei es vor Ort oder hier online, dazu beigetragen zu haben.

Vielen Dank an alle, die unsere Seite besuchten und noch besuchen, die bei unserer Fanbotschaft vor Ort waren oder sich über den Fanguide gefreut haben.

Bis zum nächsten mal,

Euer EM2004-Fanprojekt-Team

 

 

 

Zu den Fotos vom Endspiel 2004 der EM aus Lissabon

http://www.siesuchtsie.org/frau-sucht-frau.html

http://www.frausuchtfrau.com/sie-sucht-sie-kontaktanzeigen.html

04. Juli 2004

In wenigen Stunden ist es soweit, das Finale der EM in Portugal steigt. Viele Griechen bereiten sich schon lautstark rund um den Rossio in Lissabon auf das Spiel vor, während die Portugiesen hupend durch die Innenstadt fahren. Nur noch wenige Stunden, bis dieses Fußballfest hier zuende geht.

Weitere Seiten